Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Vielfältige Kultur erleben

Akademie Sankelmark 

Die am 29. Juni 1952 eingeweihte Akademie Sankelmark ist ein Bildungszentrum im deutsch-dänischen Grenzraum mit Ausstrahlung in den norddeutschen Raum und nach Dänemark. Sie bietet Entscheidungsträgern, Multiplikatoren und anderen Interessierten Informations- und Bildungsveranstaltungen sowie Diskussionsforen an zu den Themenfeldern:

Akademie Sankelmark
 
  • historische, kulturelle, politische und wirtschaftliche Entwicklung der heutigen Region Sønderjylland/Schleswig,
  • die ethische Begründung und die politische Ausgestaltung demokratischen Zusammenlebens mit einem Schwerpunkt auf der Gestaltung und Nutzung von Medien,
  • die bildende Kunst in der analytisch-theoretischen Betrachtung und praktischen Ausübung.

Träger der Akademie Sankelmark ist der Deutsche Grenzverein e.V., welcher sich zum Ziel gesetzt hat, durch Weiterbildungs-, Informationsveranstaltungen und Begegnungen in der deutsch-dänischen Grenzregion das Verständnis und Vertrauen der Menschen untereinander zu fördern. Zudem soll die wirtschaftliche und politische Leistungskraft der Region gestärkt werden und ein Austausch aller Ebenen zwischen dem skandinavisch-baltischen Kulturkreis des Ostseeraumes und Mitteleuropa gefördert werden.

Zudem arbeitet die Akademie Sankelmark mit der

  • Europäische Akademie Schleswig-Holstein e.V.,
  • der Europa Akademie,
  • Europäische Justiz- und Rechtsakademie des Nordens und der
  • Europäische Akademie für Angelegenheiten der Minderheiten

zusammen, um jeweils Schwerpunkte zu setzen und gemeinsam zu arbeiten.