Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Eine starke Region

Gebühren

Schriftliche Auskünfte über Bodenrichtwerte bzw. die Anforderung dieser sind gebührenpflichtig. Die zu erhebende Gebühr ergibt sich aus den Tarifstelle 1 - 5 der Satzung des Kreises Schleswig-Flensburg über die Erhebung von Verwaltungsgebühren für die Tätigkeiten und Leistungen des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Schleswig-Flensburg und staffelt sich wie folgt:


Tarifstelle Gegenstand Gebühr in Euro
1
Erstattung von Gutachten
Die Höhe der Verwaltungsgebühr und die Erstattung anfallender Nebenkosten für die Erstellung von Verkehrswertgutachten im Sinne von § 193 Bau-Gesetzbuch (BauGB) sowie Stellungnahmen zum Verkehrswert richtet sich nach dem Gesetz über die Vergütung von Sachverständigen, Dolmetscherinnen, Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern sowie die Entschädigung von ehrenamtlichen Richterinnen, ehrenamtlichen Richtern, Zeuginnen, Zeugen und Dritten (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz - JVEG) vom 05.05.2004 (BGBI. I S. 718, 776) in der jeweils geltenden Fassung.

1.1 besondere Dienstleistungen
Für besondere Dienstleistungen, die in dieser Gebührentabelle nicht speziell aufgeführt sind, wird die Gebühr einzelfallbezogen nach dem Zeitaufwand erhoben (§ 1 Abs. 1 i. V. m. § 4 Abs. 1 der Satzung). Der Stundensatz bemisst sich nach dem JVEG in der jeweils geltenden Fassung; die Tätigkeit wird der Honorargruppe 6 "Bewertung von Immobilien" zugeordnet. Abgerechnet wird je angefangene halbe Stunde
 
2
Auskünfte und Auszüge aus dem Nachweis der Bodenrichtwerte

2.1
Schriftliche Bodenrichtwertauskunft für den ersten Bodenrichtwert
je weiterer Bodenrichtwert
50,00
5,00
2.2
Auszug aus der Bodenrichtkarte inklusive Legende 50,00
2.3
Bodenrichtwertkarte und Übersichten über die Bodenrichtwerte 50,00-80,00
2.4
Bodenrichtwertkarten für den gesamten Bereich eines Gutachterausschusses 50,00-500,00
2.5
Bodenrichtwertkarte als digitale Daten

100% von 2.3 bzw. 2.4


3 Erteilung von Auskünften aus der Kaufpreissammlung  
3.1 Grundgebühr 50,00
3.2 Zzgl. Gebühr je Kauffall 5,00
4 Auswertungen aus der Kaufpreissammlung (summarische Auskünfte)  
4.1 Je Grundstücksart/Objektart

Für die erste Stichprobe 50 Euro, für jede weitere Stichprobe 20 Euro

5 Grundstücksmarktbericht  
5.1 je Exemplar 50,00 - 80,00


Kontakt

Herr Jasper Thiesen »
Kreisentwicklung

Telefon: 04621 87-407
E-Mail oder Kontaktformular
Raum: 342