Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Eine starke Region

INTERREG 4A Syddanmark-Schleswig-K.E.R.N.

Die Förderkulisse im INTERREG 4A–Programm Syddanmark-Schleswig-K.E.R.N. umfasst auf der dänischen Seite die Region Syddanmark und auf deutscher Seite die Kreise Schleswig-Flensburg, Nordfriesland und Rendsburg-Eckernförde sowie die Städte Flensburg, Neumünster und Kiel.

Das INTERREG 4A-Programm nimmt verstärkt Innovation, Technologie, Wirtschaftskooperation, Nachhaltigkeit und menschliche Ressourcen in den Blick. Damit liegt es nahe, das Zusammenwirken zwischen dem INTERREG 4A-Programm und den nationalen, regionalen und lokalen Strategien für nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten und soweit wie möglich Zusammenhang und Synergien zwischen unterschiedlichen Aktivitäten zu schaffen.

Auf deutscher Seite hat die Region Schleswig die Durchführung des INTERREG 4A-Programms auf die EA Nord GmbH übertragen.

Kontakt

Frau Kristina Hofmann »
Regionalentwicklung

Telefon: 04621 87-256
E-Mail oder Kontaktformular
Raum: 409